Mit Freude zu traumhaften Zähnen. NavigationMenü schließen

Berufserfahrung

In den letzten 10 Jahren sammelte ich in diversen Zahnarztpraxen sowie spezialisierten Kinderzahnarztpraxen in und um Frankfurt viel Erfahrung in der Zusammenarbeit und dem spielerischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen. In meiner Doktorarbeit setzte ich mich mit der Thematik der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bei Säuglingen wissenschaftlich auseinander.

Meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Kindern reicht zurück bis auf meine Ausbildung als Krankenschwester sowie meine mehrjährige Arbeit in der Geburtshilfe, Kinderklinik, auf der neurologischen Intensivstation als auch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Kinder waren schon immer eine Herzensangelegenheit von mir.

Dr. med. dent.
Teresa Klara Sabri

  • Zahnärztin für Kinder und Jugendliche
  • Ausgebildete Krankenschwester (Schwerpunkt: Psychiatrie)
  • Curriculum Endodontologie (LZKH)
  • Curriculum Implantologie (DGI)

Unsere Praxis in Frankfurt-Bornheim ist speziell auf unsere jungen Patienten ausgerichtet - von der Behandlung des ersten Milchzahnes bis hin zum 18. Lebensjahr. Als Expertin im Bereich der Kinder- und Jugendzahnheilkunde und meiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit Kindern nehme ich meine Verantwortung und Ihr Vertrauen in mich und mein Praxisteam sehr ernst.

Ausbildung

  • 2013 – 2016 Promotion bei Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader
    Abschluss: Erlangung des Doktorgrades
  • 2008 – 2008 Staatsexamen in Zahnmedizin
  • 2001 – 2008 Studium der Zahnmedizin an derJohann Wolfgang
    Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • 1998 – 2000 Abendgymnasium, Köln
    Abschluss: Allgemeine: Hochschulreife
  • 1995 – 1998 Krankenpflegeausbildung, Bonn
    (Schwerpunkt: Psychiatrie)
    Abschluss: Krankenschwester
  • 1993 – 1995 Fachoberschule, Bamberg,
    Abschluss: Fachabitur
  • 1986 – 1993 Ehrenbürg-Gymnasium, Forchheim, Bayern

Berufserfahrung

In den letzten 10 Jahren sammelte ich in diversen Zahnarztpraxen sowie spezialisierten Kinderzahnarztpraxen in und um Frankfurt viel Erfahrung in der Zusammenarbeit und dem spielerischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen. In meiner Doktorarbeit setzte ich mich mit der Thematik der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bei Säuglingen wissenschaftlich auseinander.

Meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Kindern reicht zurück bis auf meine Ausbildung als Krankenschwester sowie meine mehrjährige Arbeit in der Geburtshilfe, Kinderklinik, auf der neurologischen Intensivstation als auch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Kinder waren schon immer eine Herzensangelegenheit von mir.

Fortbildungen & Mitgliedschaften

  • 2017 Curriculum Kinderzahnheilkunde (LZKH)
  • 2017 Lachgas Fortbildung
  • 2016 Weiterbildung in Hypnose
  • 2012 – 2013 Curriculum Endodontologie (LZKH- zertifiziert)
  • 2011 Curriculum Implantologie (DGI)
    Fortbildung zur Zahngesundheitsförderung (LAGH)

Patenschaftszahnärztin in Kindergärten
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKIZ)

Meine Interessen

  • Tiere
  • Kunst
  • Reisen
  • Fotografieren

Unser Praxisteam
Freundlich. Kompetent. Kinderlieb.

Für unser geschultes Praxisteam stehen gesunde Kinderzähne und ein Gefühl der Geborgenheit im Mittelpunkt. Unsere Mitarbeiter sind auf die Bedürfnisse von Kindern spezialisiert und gehen verständnisvoll auf ihre Wünsche ein. Vom Kennenlernen über den ersten Wackelzahn bis hin zur Kinderprophylaxe, bei uns soll der Zahnarztbesuch Spaß machen.

Lisa Likota

Zahnmedizinische Fachangestellte
Stuhlassistenz

Lisa hat viel Erfahrung in der Betreuung von Kindern gesammelt. Sie beantwortet gerne all Eure Fragen oder spielt eine Runde mit Euch. Außerdem unterstützt sie uns bei allen Aufgaben vor, während und nach der Behandlung.

Diana Schomann

Zahnmedizinische Fachangestellte
Stuhlassistenz

Diana liebt die Arbeit mit Kindern. Bei ihr seid ihr nicht nur in guten Händen was eure Zähne betrifft - sie ist auch eine ausgezeichnete Geschichtenerzählerin.

Friedolin

Zahnputzlehrer
Entertainer durch und durch

Unsere Zahnarztpraxis wolke7 ist Friedolins Bühne: Mit kleinen Showeinlagen erklärt er die richtige Zahnputztechnik für gesunde, glückliche Kinderzähne.

Gina

Zahnputzlehrerin
Immer für einen Spaß zu haben

Auch Gina zeigt Euch, wie Ihr Eure Zähne putzen solltet, damit sie lange sauber und munter bleiben. Und das ganz schwerelos!

Du möchtest wissen woher
meine Name KAI stammt?
Klick mich an!

Ihr habt noch Fragen?
Gerne sind wir persönlich für euch da

Ihr könnt auf verschiedenen Wegen Kontakt zu uns aufnehmen, alles ganz unkompliziert: Ob per Telefon oder Mail, wir sind für Euch da. Nutzt auch gerne unseren Rückrufservice. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kontakt zu uns

Online Termin
vorschlagen

Bei der Terminvergabe versuchen wir den Termin bestmöglich in euren Alltag zu integrieren. Daher könnt ihr euren Wunschtermin online vorschlagen und bekommt schnellstmöglich eine Bestätigung von uns per Telefon oder E-Mail.

  • Euer Datumsvorschlag*
  • Alternativvorschlag

Notdienst
am Wochenende

Ist in einem zahnärztlichen Notfall unsere Praxis geschlossen, solltet ihr den zahnärztlichen Notdienst aufsuchen. Welche Praxis zur Zeit Notdienst hat erfahrt ihr unter der Telefonnummer:

01805 - 60 70 11 (Festnetzpreis 14 ct/min; höchstens 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)

Bitte beachtet, dass beim Notdienst Schadensbegrenzung und Schmerzlinderung im Vordergrund stehen. Um eine hochwertige Instandsetzung kümmern wir uns, sobald wir in der Praxis wieder zu erreichen sind. Vereinbart daher sobald wie möglich einen Nachfolgetermin mit uns.

zurück

Die richtige Zahnputztechnik
für gesunde Kinderzähne

Wenn Zahnbeläge oder Kariesbakterien eine Zahnbürste sehen, fallen sie aus allen Wolken. Sie ahnen schon, dass es jetzt ans gründliche Zähne putzen geht. Dabei ist es ganz egal, ob Ihr eine Handzahnbürste nehmt oder lieber elektrisch putzt. Entscheidend ist die Technik: KAI.

Unsere Zahnputzlehrer Gina und Friedolin sind echte Profis: Sie zeigen Euch mit kleinen Showeinlagen, wie Ihr Eure Zähne putzen solltet, damit sie gesund bleiben. Friedolin z.B. zeigt euch anhand eines überdimensionalen Gebisses und einer großen Zahnbürste, wie man den Zahnbelag aus seinem Versteck kitzelt! Nach dem Zähneputzen könnt Ihr dann ganz genau sehen, ob Ihr ihn erwischt habt. Natürlich könnt Ihr auch Eure eigenen Zahnbürsten mitbringen. Alles sauber? Super, Eure Zähne schweben auf wolke7!